Zucchini-Frischkäse-Röllchen. Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Obstig frisch!

Zutaten für 25 Stück

1 große Zucchini, etwa 350 g
etwa 1 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
1 – 2 Zweige Thymian
60 g getrocknete Aprikosen (Soft-Aprikosen)
100 g Doppelrahm-Frischkäse
1 Be. Crème légère (150 g)
Salz | frisch gemahlener Pfeffer
1 Pck. Sahnesteif

Zucchini-Frischkäse-Röllchen. Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Zucchini-Frischkäse-Röllchen. Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Zubereitung

1. Zucchini waschen und am besten mit einer Aufschnittmaschine oder einem breiten Sparschäler, längs in 2-3 mm dünne Scheiben schneiden.

2. Eine Grillpfanne mit etwas Öl ausstreichen und auf höchster Stufe erhitzen. Die Zucchini-scheiben von jeder Seite etwa 1 1/2 Min. braten, dann auf Küchenpapier erkalten lassen.

3. Füllung: Thymian waschen und hacken. Aprikosen fein würfeln. Frischkäse mit Crème légère verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Sahnesteif unterrühren, Aprikosenwürfel unterheben. Evtl. nochmals abschmecken. Die Zucchinischeiben quer halbieren und auf jede Hälfte knapp einen Teelöffel Füllung geben. Vorsichtig aufrollen und nach Belieben mit einem Holzstäbchen fixieren.