Insektenhotel für Nützlinge

(txn). Viele Insekten im Garten sind echte Nützlinge, die als natürliche Fressfeinde gegen Schädlinge vorgehen, bei der Bestäubung helfen und das ökologische Gleichgewicht im Garten bewahren. Um die nützlichen Tierchen bei ihrer Arbeit zu unterstützen, sollte dafür gesorgt werden, dass sie im Garten genügend Nistmöglichkeiten finden.

In den unzähligen Löchern und Öffnungen im Insektenhotel nisten vor allem Wildbienen, die einzeln leben. Sie legen in den Röhren ihre Eier ab, zusammen mit einem Vorrat an Nahrung in Form von Pollen. Sehr gut lässt sich beobachten, wie sie die Öffnungen mit Lehm oder anderen Materialien wieder verschließen. Nach einiger Zeit schlüpfen dann die neuen Wildbienen. Sie suchen sich in der Umgebung Blütenpflanzen, deren Pollen sie einsammeln und bei dieser Gelegenheit bestäuben.

Anzeige
  • Recker Bau
  • Otterpohl Stadtfelder Möbelmanufaktur
  • GT-Haustechnik
  • Hollenbeck Türen
  • Schoppmann & Wellenbrink Tischlerei
  • de Carnée Tür&Torsysteme
  • Westhoff Pumpenservice
  • Altemeier Bauelemente
  • Fissenewert Tischlerei
  • Wrobbel Bodenbeläge
  • Hintz Sicherheitssysteme
  • Karec-Kabel
  • BS Bauprogramm
  • Badmeister
  • Holena
  • Wannhof
  • Die Heinzelmännchen Gebäudeservices
  • Dietmar Wienecke Dachreinigung - Dachbeschichtung
  • Teutrine Forst und Garten
  • Nüßing InSiTech

So unterstützen sie die Arbeit der Honigbienen und sorgen für eine zuverlässige Bestäubung von Obststräuchern und Obstgehölzen. Ein Insektenhotel von z. B. Neudorff bietet den nützlichen Wildbienen ebenso Unterschlupf wie Florfliegen oder Ohrwürmern. Das Hotel wird in Handarbeit hergestellt und besteht aus unbehandelten, natürlichen Materialien. Geeigneter Platz ist eine regengeschützte sonnige Stelle im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon.