Dank der hochwertigen Holzbauweise der SmartHouse-Module ist eine Aufständerung auf Stelzen möglich. So lässt sich das Modul auch auskragend an einem See platzieren. Foto: epr/SmartHouse GmbH

Dank modularer Bauweise ruck, zuck
im eigenen Ferienhaus entspannen

(epr). Viele von uns träumen von einem eigenen Ferienhaus an ihrem Lieblingsurlaubsort. Mit dem Fertighaushersteller SmartHouse geht dieser Wunsch in kürzester Zeit in Erfüllung. Auf der Baustelle sind kaum Vorarbeiten nötig, da das SmartHouse in der unternehmenseigenen Produktionshalle innerhalb weniger Wochen fertiggestellt, per Schwerlasttransporter schlüsselfertig geliefert und noch am selben Tag aufgestellt und angeschlossen wird.

Ein Haus am See

Ob Einzelmodul oder Modulkombination, ein- oder zweigeschossig – alles ist möglich und auch die Inneneinrichtung lässt sich ganz nach unseren Vorstellungen konzipieren! So erhalten wir im Nu ein individuell gestaltetes Haus, welches aus nachhaltigen Materialien gebaut wird und die aktuellen EnEV-Werte erfüllt.

Anzeige
  • Holena
  • Teutrine Forst und Garten
  • Tischlerei Fissenewert
  • Engelmeier
  • Wannhof
  • Grawe Blumen
  • Fechtelkord
  • Recker Bau

Und selbst diejenigen, die schon immer davon geträumt haben, ihr Feriendomizil am Hang oder auskragend an einem See zu platzieren, um einen wunderschönen Ausblick zu genießen, können nun ihren Wunsch Wirklichkeit werden lassen. Denn dank der hochwertigen Holzbauweise der SmartHouse-Module ist eine Aufständerung auf Stelzen nahezu an jedem Ort möglich.

Sehr praktisch außerdem: Verspüren wir nach einigen Jahren den Drang, in einen anderen Urlaubsort zu wechseln, können wir unser Ferienhaus von SmartHouse aufgrund der Modulbauweise einfach mitnehmen.

Mehr Details unter www.smart-house.com.