Vergissmichnicht. Text: Buch.de / Foto: Verlag

Laura Kneidl

Sie fürchtet sich vor der Liebe und hat doch Angst ihn zu verlieren. Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sages dunkle Vergangenheit sie eingeholt – und ihr Glück zerstört. Sage kann Luca nicht vergessen, auch wenn sie es noch so sehr versucht. Aber dann taucht Luca plötzlich vor ihrer Tür auf und bittet sie, zurückzukommen. Doch wie soll es für die beiden eine zweite Chance geben, wenn so viel zwischen ihnen steht?

Vergissmichnicht. Text: Buch.de / Foto: Verlag

Vergissmichnicht. Text: Buch.de / Foto: Verlag

Info
Laura Kneidl, geboren 1990, wuchs in der Nähe von Erlangen auf. Neben dem Verfassen von Romanen gilt ihr Interesse dem Lesen und Rezensieren solcher, weshalb sie einen eigenen Bücherblog betreibt. Sie ist Mitbegründerin des Schreibwahnsinns, einer Gruppe möwenverrückter Autoren, die gerne über das Schreiben schnattern.

Laura Kneidl
Verliere mich. Nicht.
Taschenbuch
Verlag: LYX
Euro 12,90