Überbackene Spargel-Steaks. Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Spargel trifft Schwein!

Zutaten für 4 Portionen

ca. 300 g weißer oder grüner Spargel (dünne Stangen)
1 Be. Crème légère Gartenkräuter (125 g)
70 g geriebener Parmesan
4 Schweinerückensteaks (je 150 g)
Salz | frisch gemahlener Pfeffer
Zucker
1 EL Butterschmalz oder Speiseöl

Überbackene Spargel-Steaks. Foto: Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Überbackene Spargel-Steaks. Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Zubereitung

1. Spargel schälen (grünen Spargel nur im unteren Drittel). Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Crème légère mit Parmesan verrühren. Steaks mit Küchenpapier trocken tupfen, etwas flach klopfen und mit Salz und Pfeffer von beiden Seiten kräftig würzen. Den Backofen auf Grillfunktion stellen.

2. Spargel, Salz und Zucker ins kochende Wasser geben und in 10-15 Min. gar kochen. Dann Spargel schräg auf die Länge der Steaks schneiden.

3. Butterschmalz oder Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Min. braten, dann in eine Auflaufform setzen. Mit dem Spargel belegen. Crème-légère-Käse-Mischung auf dem Spargel verteilen. Auflaufform auf einem Rost unter den Grill schieben und Spargel-Steaks überbacken.