Raffinierte Erdartischocken-Cremesuppe!

Zutaten für 6 Portionen

Suppe:
100 g Zwiebeln
500 g Topinambur
2 EL Speiseöl, z. B. Rapsöl
100 ml Weißwein
600 ml Brühe
½ Sternanis
1 ½ Be. Crème double
Salz, fr. gem. Pfeffer
1 Pr. Zucker

Anzeige

Einlage:
1 – 2 EL Rote-Bete-Saft
½ Be. Crème double
etwas gehackter Salbei

Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Zubereitung

1. Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. Topinambur schälen und in Würfel schneiden.

2. Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel- und Topinamburwürfel bei mittlerer Hitze darin dünsten. Mit Weißwein ablöschen, etwas einkochen lassen. Brühe und Sternanis zugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze etwa 35 Min. mit Deckel gar kochen.

3. Sternanis entfernen. Crème double unter die Suppe rühren, dann pürieren und durch ein Sieb passieren. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

4. Einlage: Crème double mit Rote-Bete-Saft einfärben. Die Suppenportionen mit einem Klecks Rote-Bete-Creme und etwas Salbei garnieren.

Tipps: Zusätzlich können Sie die Suppe mit frittierten Topinamburstroh garnieren. Dazu Topinambur schälen, in feine Scheiben schneiden, dann in feine Streifen. Diese in Mehl wenden. In heißem Frittierfett ausbacken, herausnehmen und salzen.