Beiträge

Fotos, Videos und Dokumente lassen sich über Apps in eine Cloud verlagern. So spart man nicht nur Speicher auf dem Gerät, sondern auch Energie, da die Datenverarbeitung ausgelagert wird. Foto: djd/Deutsche Telekom/Getty Images/Jens Domschky

Lang lebe mein Smartphone

,
Die fünf besten Tipps für eine nachhaltige Handynutzung (djd). Etwa alle zwei Jahre entschließt sich der durchschnittliche Deutsche, sein Smartphone durch ein neues zu ersetzen, das Altgerät verschwindet dann oft in der Schublade. Die…
Eine neue Haustür sorgt dafür, dass es in Flur und Diele keine Kälte und Zugluft mehr gibt. Foto: djd/Groke Türen und Tore

Nostalgie am Hauseingang kann teuer werden

,
Alte Haustüren schneiden bei Energieeffizienz und Einbruchschutz schwach ab (djd). Für Nostalgiefans besitzen alte Holzhaustüren einen besonderen Charme. Bevor man sie aber zum wiederholten Male abschleift und mit einem neuen Anstrich…

Für ein prima Klima

, ,
2. Verler Klimaschutzwoche startet am 8. Oktober (Verl). Etwas gegen den Klimawandel tun – das geht auch im Alltag. Und macht sogar Spaß! Wie vielfältig und auch spannend Klimaschutz sein kann, das zeigt die 2. Verler Klimaschutzwoche,…
Fördern die Elektromobilität vor Ort: (v. l.) Marco Diethelm (Bürgermeister Herzebrock-Clarholz), Thomas Primon (Leiter Energiewirtschaft bei den Stadtwerken Gütersloh), Uwe Schiewe (Gemeinde Herzebrock-Clarholz) und Stadtwerke-Geschäftsführer Ralf Libuda. Foto: Stadtwerke gütersloh

E-Mobilität fördern

,
E-Ladestationen für E-Fahrzeuge in Herzebrock und Clarholz (SWG-Gütersloh). In Herzebrock-Clarholz gibt es jetzt zwei E-Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Eine der Säulen steht am Rathaus in Herzebrock, die andere befindet sich auf dem…
Nach Feierabend sollte man sich nicht auch noch mit Einkäufen und aufwändigem Kochen unter Druck setzen - sondern die kostbare Zeit lieber für die Familie nutzen. Foto: djd/www.erasco.de/bernardbodo - stock.adobe.com

In der Ruhe liegt der Geschmack

Stress und Ernährung: Worauf es beim Essen ankommt (djd). Der Alltag ist für die meisten Menschen heute voll durchgetaktet - ab dem frühen Morgen warten Dinge auf uns, die unbedingt und schnell getan werden müssen. Die Erledigung von…

Der Umwelt zuliebe: Plastikkonsum reduzieren

Einfache Schritte, um im Alltag unnötigen Kunststoffmüll zu vermeiden (djd). Öfters mal das Fahrrad anstatt das Auto nehmen, Licht und Radio ausmachen, wenn man die Wohnung verlässt, wiederaufladbare Batterien nutzen und Fernseher, Computer…
Die Festplatte ist beschädigt, alle darauf gespeicherten Daten sind verloren: Für PC-Nutzer ist dies der schlimmste Alptraum. Daher empfiehlt es sich, rechtzeitig auf moderne Speichermedien umzusteigen. Foto: djd/Crucial/Depositphoto

Dem Daten-Gau vorbeugen

Auf robuste Speichermedien umrüsten (djd). Computerspeicher lassen sich mit einer privaten Schatzkammer vergleichen. Sie tragen digitale Erinnerungen wie Urlaubsfotos, Familienvideos oder die Lieblingsmusik. Versagt die Festplatte…
Diplom-Psychologin Konstanze Wortmann. Foto: Junfermann Verlag GmbH/akz-o

Kraftraum Firmenklo

Schnell und diskret Energie tanken im Arbeitsalltag (spp-o). Gerade ist der erwartete Vertragsabschluss geplatzt, die Beförderung wurde abgelehnt, oder es hat eine Rüge gesetzt. Zum Wundenlecken bleibt aber keine Zeit, das Tagesgeschäft…
Der Heizungs-Check kann beispielsweise den hohen Stromverbrauch alter Pumpen aufdecken. Dabei wird zudem auch zu viel Wärme vom Kessel in die Wohnräume transportiert. Foto: djd/ZVSHK

Die warme Jahreszeit ist der beste Zeitpunkt für einen Heizungs-Check

Im Sommer prüfen, im Winter sparen (djd). Einen Heizungs-Check sollte man am besten in der warmen Jahreszeit durchführen lassen - in diesen Monaten wird die Heizung meist nur zur Warmwasserbereitung benötigt. Tatsächlich schlummern…
Nicht nur schön, auch praktisch: Das Design der Solarterrassenüberdachung fügt sich optisch in die Architektur des Hauses ein und hilft dazu noch aktiv beim Energiesparen. Foto: epr/solarcarporte.de

Solare Energiegewinnung einfach über das Terrassen- oder Carportdach

Darf es ein bisschen mehr sein? (epr). Nachhaltigkeit ist mehr als nur ein kurzlebiger Trend, sie ist zu einer Lebenseinstellung geworden. Vor allem Bauherren können von Anfang an auf ökologische Baustoffe setzen. Für den eigenen Strombedarf…
In schöner Natur fällt es Barbara Wussow leicht, die Seele baumeln zu lassen. Foto: djd/Magnesium-Diasporal/D.Bartling

Prominenter Rat zum Stressabbau

„Traumschiff“-Star Barbara Wussow verrät ihr natürliches Anti-Stress-Programm (djd). Künftig wird sie monatelang auf fernen Kontinenten unterwegs sein: Schauspielerin Barbara Wussow hat als Hoteldirektorin „Hanna Liebhold“ auf…
Notbremse: Die Diagnose Burn-out ist längst keine Ausnahme mehr und kann jeden treffen. Foto: djd/Die Schwenninger/thx

Durch Dauerstress zum Burn-out

Warum ein Leben unter Strom so gefährlich für die Gesundheit ist (djd). Mal ein paar Überstunden, mal ein paar stressige Wochen, weil zeitgleich Kollegen krank sind oder die Urlaubszeit für leere Stühle im Büro sorgt - solche Ausnahmesituationen…