Beiträge

Freuen sich gemeinsam mit den elf Schülerinnen bei der Zertifikatübergabe: (hinten v.l.) Carla Weitkamp (Lehrerin, Anne-Frank-Gesamtschule), Jan Rüter (Schulleiter Anne-Frank-Gesamtschule), Henrike Dulisch (Pädagogische Leiterin, Volkshochschule Gütersloh), Dr. Burghard Lehmann (Geschäftsführer Osthushenrich-Stiftung), und Dr. Elmar Schnücker (Leiter Volkshochschule Gütersloh). Foto: Stadt Gütersloh

Bildungspartnerschaft ermöglicht Englischzertifikat

Osthushenrich-Stiftung unterstützt Kooperationsprojekt der Anne-Frank-Gesamtschule und der Volkshochschule Gütersloh Gütersloh (gpr). Elf Schülerinnen der zehnten Jahrgangsstufe der Anne-Frank-Gesamtschule haben bei einer feierlichen…
Foto: Markus Spiske / Pixabay

Gesucht: Fahrlehrerinnen in NRW

Der Beruf bietet flexible Arbeitszeitmodelle und attraktive Zukunftsperspektiven (moving). Vielfalt und Abwechslung, täglich neue Leute kennenlernen, sich mit zukunftsträchtigen Technologien beschäftigen, seine Arbeitszeiten flexibel gestalten…
Berufstätige sollten jede Gelegenheit nutzen, um Kontakte zu knüpfen. Nicht die Größe des Netzwerks, sondern die Qualität der Beziehungen ist dabei entscheidend. Foto: contrastwerkstatt/fotolia/randstad
Bei der Herstellung von Rezepturen ist von PTAs exaktes Arbeiten gefragt. Foto: djd/Linda AG/Getty Images/alvarez

Abitur – was jetzt?

Keinen Plan für die berufliche Laufbahn (txn). Plötzlich ist sie da, die große Leere: Viele Abiturienten haben nach dem Schulabschluss keinen konkreten Plan für ihre berufliche Laufbahn. Kein Wunder, stehen doch mittlerweile allein in Deutschland…

So wird das Gespräch mit dem Chef zum Erfolg

Aktuelle Studie ergab große Defizite beim Feedback durch den Vorgesetzten (djd). Vor dem Mitarbeitergespräch mit dem Chef haben viele Arbeitnehmer regelrecht Angst. Sie wissen nicht, was sie erwartet - und sie wissen nicht, wie sie sich…

Was dazu verdienen

Nützliche Tipps für den Zweitjob (txn). Die Zahl der Beschäftigten mit Zweitjob wächst. Das hat verschiedene Gründe. Ob aus Spaß oder finanzieller Notwendigkeit: „Grundsätzlich darf jeder Arbeitnehmer einen Nebenjob haben. Das ergibt…
Foto: Pixabay

Die Baubranche beschleunigen

Ausbildungstipp: Betonfertigteilbauer (txn). Statt für Wochen oder Monate mühsam Stein auf Stein zu mauern, kommen heute immer öfter sogenannte Betonfertigteile zum Einsatz. Das sind große vorproduzierte Bauelemente, die „just in Time“,…
Foto: Heike Skamper/ZVA/akz-o

Augenoptiker

Ausbildungstipp (spp-o). Augen auf bei der Ausbildungsplatzsuche – wer das beherzigt, findet mit etwas Glück den Traumjob und Zufriedenheit im Berufsalltag. Und diese ist bei vielen Optikern ausgesprochen hoch, denn der Beruf bietet eine…
Ofenbauer sind Spezialisten für Feuerstätten im Wohnraum. Sie entwerfen Kamine und Kachelöfen, montieren alles vor Ort und nehmen die Feuerstellen in Betrieb. Foto: ZVSHK/txn

Ausbildungstipp Ofenbauer

Vielseitige Ausbildung (txn). Offene Flammen sehen nicht nur gut aus, sondern wärmen Körper und Geist. Kein Wunder, dass Ofen- und Luftheizungsbauer auch in Zukunft gesuchte Spezialisten sind. Sie kennen sich mit den verschiedenen Heiztechnologien…
Gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt: Ältere Mitarbeiter über 50 können heute einfacher eine neue Stelle finden als noch vor einigen Jahren. Ein mögliches Sprungbrett stellt etwa die Zeitarbeit dar. Foto: djd/adeccogroup.de/Rawpixel

Nochmal durchstarten mit 50plus

Ältere Arbeitnehmer haben heutzutage bessere Chancen bei der Jobsuche (djd). Ältere Bewerber hatten bis vor wenigen Jahren bestenfalls durchwachsene Chancen, auf dem Arbeitsmarkt eine neue Anstellung zu finden. Durch den demografischen…
Das Smartphone ist für viele ein treuer Begleiter – der neuerdings sogar in der Oberstufe und beim Lernen für das Abitur hilft. Foto: Antoniogiullem/Fotolia/Cornelsen

Mit der App zum Abi

Smart durch die Oberstufe per Smartphone Smart, Bevor sie nach der Schule in einen Beruf starten, müssen viele Jugendliche zunächst eine große Hürde überwinden: die Oberstufe mit den Abiturprüfungen. Doch auch das Lernen selbst stellt…