Throngesellschaft 2018/2019 (von links nach rechts) stehend: Heinz Scholhölter, Gabriele Scholhölter, Ralf Sudahl, Christina Berhorst-Sudahl, Hubertus Sudahl, Martina Sudahl, König Franz-Josef I. Sudahl, Königin Angelika I. Sudahl, Christopher Sudahl, Lena Niermann, Renate Duhme, Hans-Dieter Duhme, Susanne Merker, Winfried Sandmeyer, Peter Scholhölter, Andrea Sudahl, Martin Sudahl, Karin Meierfrankenfeld, Hans-Jürgen Brink, Stephanie Hartmann, Bastian Sudahl vorne sitzend: Alexander Poll, Mareike Sudahl, Heinz Schlepphorst, Margret Schlepphorst, Gisela Pöppelbaum, Reinhard Pöppelbaum, Birgit Scholhölter. Foto: Andrea Gieseker

22.-24.6.2019

Es war uns eine Ehre

Liebe Mastholter, liebe Schützenbrüder, liebe Gäste aus nah und fern, wir sind Thron … das ist unser Motto. Auf die Vogelwiese ging der Franz … Mit dem 202. Schuss begann am Montag den 25.06.2018, für uns ein erlebnisreiches Jahr. Nachdem sich die ersten Emotionen gelegt hatten, nahm das Jahr seinen Lauf. Einer der schönsten Momente war in Mastholte sicherlich die Zeremonie der Krönung am Montag vor der Kirche, als uns unsere Vorgänger Martin und Gisela Niermann die Königskette und die Krone übergeben haben. Als nun amtierendes Königspaar haben wir es als eine große Ehre empfunden, die St. Jakobus Schützenbruderschaft ein Jahr lang repräsentieren zu dürfen.

Ein großes Dankeschön gilt unseren Thronadjutanten Alexander Poll und Mareike Sudahl, die mit unermüdlichem Einsatz stets alle durstigen Kehlen der Throngesellschaft gestillt haben. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön an unser Throngefolge. Ihr habt uns zu zahlreichen Veranstaltungen gerne und stets mit guter Stimmung durch die Nacht bis in die frühen Morgenstunden begleitet. Danke auch an unsere Nachbarn, unser „Heimatschutzkommando“ für das Kränzen und Überwachen unserer Königsresidenz. Herzlich danken möchten wir auch dem Vorstand der St. Jakobus Schützenbruderschaft Mastholte, der uns immer mit Rat und Tat zur Seite steht und uns zu allen Veranstaltungen begleitet hat. Ebenfalls ein Dankeschön an die Offiziere und Schützen ohne die ein solches Schützenfest nicht denkbar wäre. Danke auch an den Spielmannszug, die Musikkapellen und den Festwirt die zum Gelingen des Schützenfestes unverzichtbar sind. Wir bedanken uns auch bei unseren Familien, Freunden und Bekannten, die uns unterstützt haben, wenn wir eine helfende Hand brauchten.

Wir freuen uns darauf, mit euch und Ihnen noch einmal so richtig Schützenfest zu feiern mit ausgelassener Stimmung, vielen Gästen und hoffentlich gutem Wetter, bevor es dann am Montag heißt, Abschied zu nehmen und Platz zu machen für unsere Nachfolger.

Allen Königsanwärtern wünschen wir ein spannendes Vogelschießen und ein ruhiges Händchen.

Euer Königspaar 2018/2019
Franz Josef I. und Angelika Sudahl