Mit der App zur Ausbildung

Foto: Pixabay / DariuszSankowski / Public Domain

Smartphone statt Bewerbungsmappe

(A-P). Über 50 Prozent der Jugendlichen nutzen für die Suche nach einem Ausbildungs- oder dualen Studienplatz ihr Smartphone. Jetzt können sie sich auch direkt darüber bewerben – per Handyvideo. Eine App macht es möglich. In Kooperation mit Talentcube bietet AUBI-plus den Service ab sofort an.

Nicht nur die Stellensuche, auch die Bewerbung an sich ist per Smartphone möglich. Fotos: Pixabay / DariuszSankowski / Public Domain

Nicht nur die Stellensuche, auch die Bewerbung an sich ist per Smartphone möglich.
Foto: Pixabay / DariuszSankowski / Public Domain

In der Regel steht die persönliche Begegnung zwischen Personaler und Bewerber erst an zweiter oder dritter Stelle im Bewerbungsprozess. Zuvor werden die Bewerbungsunterlagen gesichtet, vielleicht noch ein Eignungs-test durchgeführt. Erst danach entscheiden die Personalverant-wortlichen, welchen Kandidaten sie in einem persönlichen Gespräch näher kennenlernen möchten. Die Video-Bewerbungs-App von Talentcube kehrt diese Reihenfolge um. Das Prinzip ist simpel: Das Unternehmen stellt drei Fragen, interessierte Bewerber antworten. 30 Sekunden haben sie Zeit, sich die passenden Worte zurechtzulegen, dann läuft die Handy-Kamera. In ebenfalls 30 Sekunden wird die Antwort gefilmt. Das Endprodukt ist ein 90 Sekunden langes Bewerbungs-Video, anhand dessen sich der Personaler einen authentischen ersten Eindruck des Bewerbers verschaffen kann – unbeeinflusst von Zeugnisnoten oder Testergebnissen. Danach entscheidet sich, wie der Bewerbungsprozess für den Kandidaten weitergeht. Die App steht kostenlos im AppStore sowie im Google Play Store zur Verfügung.