Neue Verbraucher-App

(akz-o). Wer in der Drogerie oder im Supermarkt vor den Regalen mit Kosmetikprodukten steht, hat oft die Qual der Wahl. Das Angebot ist riesengroß und es ist nicht leicht festzustellen, welche Stoffe in einem Produkt enthalten sind und welche Funktionen diese Stoffe haben. Auch wenn auf den Produkten, Verpackungen oder Beipackzetteln jeder verwendete Stoff in einer Inhaltsstoffliste aufgeführt werden muss – für viele sind die komplizierten Namen nur schwer verständlich.

Eine neue Verbraucher-App schafft hier Abhilfe, indem sie per Produktscan für alle in einem Kosmetikprodukt verwendeten Stoffe die wichtigsten Informationen bereithält. Die App mit dem Namen Cosmile gibt zu jedem Inhaltsstoff die deutsche Bezeichnung an und beschreibt genau, welchen Zweck dieser Stoff in kosmetischen Produkten erfüllt.

Der Nutzer kann außerdem Inhaltsstoffe, auf die er ein besonderes Augenmerk richten möchte, markieren. So wird der User bei jedem weiteren Produktscan auf diese ausgewählten Inhaltsstoffe hingewiesen. Das ist insbesondere für Allergiker interessant, die mit Hilfe der App sehr schnell feststellen können, ob ein Produkt einen Stoff enthält, auf den sie mit einer Unverträglichkeit reagieren.

Die zusätzliche Favoritenfunktion ermöglicht es außerdem, beliebte Produkte im persönlichen Produktregal zu speichern. Sollte sich an der Produktzusammensetzung einmal etwas ändern, wird dem Nutzer dies sofort angezeigt. Die App kann beim Einkauf somit eine gute Orientierung bieten, um sich für ein passendes Produkt zu entscheiden.

Einfache Handhabung

Damit die Nutzer die Informationen zu den kosmetischen Inhaltsstoffen schnell und unkompliziert erhalten, setzt die App auf eine einfache Handhabung. So muss nach dem Herunterladen einfach nur der Strichcode auf dem Produkt gescannt werden.

Die App zeigt dann die gewünschten Informationen zu allen im Produkt enthaltenen Stoffen an. Sie steht sowohl für iOS- als auch für Android-Betriebssysteme im Apple-App-Store und unter Google Play kostenlos zum Herunterladen bereit. Mehr Informationen gibt es unter https://cosmile.app

Fundierte Datenbasis

Cosmile ist neutral und verzichtet auf Bewertungen von Inhaltsstoffen und Produkten. Die App bietet vielmehr wissenschaftlich fundierte Hintergrundinformationen.

Hierfür greift sie auf eine umfassende Datenbank zurück, in der Informationen von ca. 25.000 kosmetischen Inhaltsstoffen hinterlegt sind. Die Datenbank basiert auf dem aktuellen Wissensstand, wissenschaftlichen Einschätzungen sowie den Bewertungen der verantwortlichen Behörden.