… crèmiges Schmankerl!

Zutaten für 4 Personen

500 g Hähnchenbrust
1 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer
1 kg Kartoffeln
4 Möhren
400 g Lauch
3 EL Butter
2 L Gemüsebrühe
200 ml Sahne
Muskat
1 Bund Petersilie

Anzeige

Foto: Deutsches-Geflügel.de

Zubereitung

1. Hähnchenbrust in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, in 1 EL Rapsöl goldbraun anbraten und zur Seite stellen.

2. Kartoffeln und Möhren schälen, Kartoffeln würfeln, Möhren in dünne Scheiben schneiden. Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Butter in einem Topf zerlassen, Kartoffeln und die Möhren darin andünsten.

3. Lauch dazu geben, Brühe hinzu gießen und 20 Min. kochen, bis das Gemüse fast gar ist. Hähnchenwürfel dazu geben und weitere 10 Min. garen. Kurz vor dem Servieren Sahne einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

4. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken, den Hähnchen-Kartoffel-Eintopf damit bestreuen und genießen.