Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

3-D-Form Lamm!

Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Zutaten für 12 Stück

etwas Fett
etwas Weizenmehl
150 g weiche Butter
oder Margarine
150 g Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
1/2 Rö. natürl. Zitronen-Aroma
3 Eier (Größe M)
200 g Weizenmehl
1 gestr. TL Backin
Puderzucker

Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Zubereitung

1. Backform fetten und mehlen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: 180°C | Heißluft: 160°C

2. Butter o. Margarine in einer Schüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Aroma unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren.

3. Mehl mit Backin mischen und in 2 Portionen kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Teig in die Backform füllen, auf das Backblech stellen und in den Backofen schieben. Einschub: unten Backzeit: etwa 55 Min. Gebäck 10 Min. in der Form stehen lassen, dann erst lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

4. Lamm nach Belieben unten gerade schneiden und mit Puderzucker bestreuen.