mit Gremolata

Zutaten für 4 Portionen

700 g Hähnchenbrustfilet
4 Holzspieße
1 Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
1 Zitrone
2 EL Rapsöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Anzeige
  • Flussbett Hotel Advent
  • Dressbeimdieke Edeka
  • Sygusch
  • Zum Laternchen
  • EDEKA Oktai Oglou
  • Bille Grillsaison

Foto: Deutsches-Geflügel.de

Zubereitung

1. Die Holzspieße mindestens 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen, damit sie später beim Grillen nicht so schnell verbrennen.

2. Für die Gremolata die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Zitrone heiß abwaschen und trocken tupfen. Die Schale fein abreiben und mit Petersilie und Knoblauch mischen.

3. Die Hähnchenfilets in Würfel schneiden, im Rapsöl wenden, salzen, pfeffern und auf die Spieße stecken. Dann ca. 3-4 Minuten auf dem heißen Grill grillen. Die Gremolata über die Spieße geben und servieren.