Foto: innogy/txn

Geld sparen und die Umwelt schonen

(txn). Fernseher, Drucker oder auch die Espressomaschine – diese Geräte haben alle etwas gemeinsam: Sie warten vielfach im Stand-by-Modus darauf, dass sie genutzt werden. Dabei ist dieser Modus einer der schlimmsten Energiefresser, die in einem Haushalt lauern.

Bis zu 100 Euro pro Jahr kann ein Haushalt sparen, wenn die Bewohner bewusst auf diese Funktion verzichten. Ganz nebenbei entlasten sie das Klima noch um enorme Mengen CO2. Bis zu elf Tonnen des klimaschädlichen Gases können vermieden werden. Sind die Bewohner nicht zu Hause oder werden Geräte nur selten genutzt, lohnt das Abschalten mehrfach.

Anzeige
  • Recker Bau
  • Café Ibrügger
Anzeige
Recker Bau