Polestar-Spritze für Volvo
V60 und XC60

(ampnet/jri). Volvo spendiert den beiden Plug-in-Hybridmodellen V60 und XC60 mit T8 Twin Engine eine Leistungsspritze. Als „Polestar Engineered“-Varianten der hauseigenen Elektro-Performancemarke leistet der Hybridantrieb 405 PS (298 kW) und damit 15 PS mehr.

Das maximale Drehmoment steigt um 30 Newtonmeter auf 670 Nm. Die Software verbessert zudem das Ansprechverhalten von Gaspedal und Getriebe. Dazu kommen ein neu entwickeltes Fahrwerk und größere Bremsen.

Innen wird die Ausstattung unter anderem durch Leder-Textilsitze, Aluminiumpedale und goldene Sicherheitsgurte sowie eine Standheizung aufgewertet. Der Volvo V60 Polestar Engineered startet im Sommer zu Preisen ab 69.500 Euro, der XC60 Polestar Engineered ist ab 84.600 Euro erhältlich.

Anzeige
  • Niehorster Autorecycling Milsmann
  • GERKS Autolackiererei
  • Autolackiererei Gerks
  • Niemann Autoelektronik