Unterstützung für die Darmflora

(djd-k). Seit Jahren fasziniert und beschäftigt unser Darm Wissenschaft und Medizin. Der Darm spielt eine entscheidende Rolle für die körpereigene Abwehr, denn etwa 70 Prozent unserer Immunzellen sind direkt dort angesiedelt. Wichtig bei der Unterstützung und Stärkung des Immunsystems sind die über 100 Milliarden Darmbakterien, die ein gesunder Darmtrakt beherbergt.

In ihrer Gesamtheit bilden sie ein sensibles Ökosystem, welches auch als Darmflora bezeichnet wird. Zusätzlich ist unser „Superorgan” eine wahre Kommuni-kationszentrale. Die sogenannte Darm-Hirn-Achse steuert dabei viele Prozesse im ganzen Körper.

Anzeige
  • Kaske Sanitätshaus

Nahrungsergänzungsmittel mit Milchsäurebakterien, wie etwa „Centrum Darmflora Fokus”, bieten gezielte Unterstützung und können helfen, die Darmflora in Balance zu halten. Auch die Einnahme von Antibiotika kann die Darmflora angreifen. Die Folge ist oft ein unangenehmer Durchfall. Das neue Apotheken-Probiotikum vereint die beiden wertvollen Milchsäurebakterienstämme BB-12 und LGG zu einem „Premium-Dual-Komplex” und hat das Potenzial, das Auftreten unerwünschter Begleiterscheinungen zu reduzieren.