Foto: Maas Natur

Im Trend: Fair Fashion aus Gütersloh

Wer sich für Fair Fashion interessiert und sich von kurzlebiger, intransparenter und billiger Mode distanzieren möchte, ist hier in Gütersloh genau richtig. Bei Maas Natur gibt es ökologische Mode aus nachwachsenden, kontrolliert biologisch angebauten Rohstoffen, die fair produziert wird. Die Produktion findet unter Einhaltung hoher ökologischer Standards entlang der gesamten Wertschöpfungskette statt. Um dies zu gewährleisten stammt der Hauptteil der angebotenen Kleidung aus zertifizierten Betrieben in OWL, Deutschland und dem europäischen Ausland. Es wird besonders darauf geachtet, dass keine Farbstoffe mit bioverfügbaren Schwermetallen verwendet werden und Textilhilfsmittel, die nicht biologisch abbaubar sind, ausgeschlossen werden.

Neben einem hohen ökologischen Anspruch, spielen für Maas Natur auch die sozialen Kriterien in der Produktion eine bedeutende Rolle. Daher setzt sich das Unternehmen aktiv für faire Arbeitsbedingungen ein: Kinderarbeit, Unterbezahlung und unwürdige Arbeitsbedingungen sind ein absolutes Tabu! Bei Interesse kann für jedes Produkt ein Produktpass angefordert werden, indem alle Informationen und der Weg des Produktes offengelegt werden. Überzeugt? Dann shoppen Sie ökologische Mode – fair produziert online unter www.maas-natur oder in einer der 12 Filialen, zum Beispiel in Gütersloh (Werner von Siemens Straße 2) oder Bielefeld (Obernstr. 51).

Jetzt nachweislich Pionier einer menschenwürdigen und nachhaltigen Wirtschaftsweise

In einem neu erschienenen Gemeinwohlbericht in Zusammenarbeit mit der FH Bielefeld, legt Maas Natur offen, was und wie sie zudem als Unternehmen zum Gemeinwohl beitragen. Dabei wurde besonders auf den Beitrag zur Menschenwürde, Solidarität und Gerechtigkeit, ökologischen Nachhaltigkeit sowie Transparenz und Mitentscheidung geachtet. Den Gemeinwohlbericht finden Sie online unter www.maas-natur.de/ueber-uns/gemeinwohlbericht.html

Anzeige
Ästhetik Lounge