In der Innenstadt bummeln bei Fackelschein

, , ,
Nächtliches Einkaufserlebnis mit Kleinkunst und Über­raschungen (Gewerbeverein Wiedenbrück). Die Geschäfte der Innenstadt sind geöffnet, die Straßen illuminiert. In vielen Läden warten besondere Aktionen oder Kostproben auf die Besucher.…
Die Kanadierin Elise Boulanger reiste nach Rheda-Wiedenbrück, um mehr über ihre Vorfahren herauszufinden. Dabei machte sie auch Station im Stadtarchiv im Rathaus. Foto: Stadt Rheda-Wiedenbrück

Besuch in der alten Heimat

,
Kanadierin auf der Suche nach ihren Wiedenbrücker Vorfahren (Rh-Wd). Die 25-jährige Elise Boulanger hat jetzt ihre kanadische Heimatstadt Nanaimo verlassen, um nach Europa zu reisen. Sie wollte mehr über ihre Vorfahren, die Schauweckers,…
Foto (v.l.): Selina Herrmann, die zurzeit ihr Duales Studium bei der Stadtverwaltung absolviert, im Gespräch mit Hans Wellerdiek und seiner Tochter Gesa.

Reinschnuppern erwünscht

,
Viele Impulse zur Berufswahl Rheda-Wiedenbrück (pbm). Es war selten so voll im Rathaus wie zur Veranstaltung „Impulse zur Berufswahl“: Viele Schülerinnen und Schülern ab der achten Klasse der weiterführenden Schulen wurden von ihren…
Foto: Stadt Rheda-Wiedenbrück

Fair gehandelt

, ,
Rheda-Wiedenbrück weiterhin Fairtrade-Stadt (Rheda-Wiedenbrück). Die Stadt Rheda-Wiedenbrück erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns Kampagne und trägt für weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Stadt. Sie ist damit…
Elterntaxi-Haltezone am Südring in Rheda- Wiedenbrück bei der Piusschule: Die Straßenwärter Christian Scholz (l.) und Nils Benteler vom Kreisbauhof bringen die Schablone in Position. Anschließend wird die Markierung samt blauer Schraffierung in zwei Parkbuchten aufgebracht. Foto: Kreis Gütersloh

Ab sofort zeigt blaue Markierung Elterntaxis den Weg

, , , , ,
„Lass(t) uns laufen! Weniger Elterntaxis an meiner Schule“ (Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück). Rechtzeitig zum neuen Schuljahr heißt es an vier Grundschulen im Kreis Gütersloh „Lasst uns laufen!“. Mit blauer Farbe und neuen Schildern…
Entspanntes Radeln in der Natur – so wie Familien es schätzen.

Von Rheda-Wiedenbrück nach Lippetal

,
Eventhighlights entlang der LGS-Route: Etappen 4 und 5 (Ter). Die nächsten beiden Etappen der Landesgartenschau Route führen von Rheda-Wiedenbrück nach Oelde und und von dort nach Lippetal. Die Organisatoren der LGS-Route haben bewusst…
Super anzuschauen, spannende Infos: der Planetenweg bei Rietberg. Foto: Terschüren

LGS-Route - Etappe 4: Von Rietberg nach Rheda-Wiedenbrück

,
Runter vom Sattel, rein ins (sportliche) Vergnügen (ter). 13 Kilometer ist die nächste LGS entfernt. Die meiste Zeit führt die Route direkt an der Ems entlang. Kurz nachdem wir Rietberg verlassen haben, geht es durch einen schmalen Weg,…
Schulweg ohne Elterntaxi. Foto:Pixabay.com

Weniger Elterntaxis an der Schule

, , , , ,
„Lass(t) uns laufen!“ (Kreis Gütersloh). Verkehrssicherheit erhöhen, Kindern helfen, sich selbstständig und sicher im Straßenverkehr zu bewegen: Das Projekt Elterntaxi des Kreises Gütersloh wird an fünf Pilotschulen getestet. Zum…
Noch ist das Garbenprofil erkennbar. Nach der archäologischen Erfassung wurde der mittelalterliche Graben abgebaggert. Foto: Klaus Landwehr,UDB

Repair Café

,
Reparieren statt wegwerfen - Fachleute helfen (Rheda-Wiedenbrück). Opas Stuhl fehlt ein Bein? Ihr Toaster ist mit der Kaffeemaschine durchgebrannt? Ihre Lieblingshose hat einen Riss? Wegwerfen? Denkste! Das ist unser Motto: Warum denn gleich…
Kunst im Café: Künstlerin Rosalva Seibel (rechts) und Carin Tiersch vom Team der Anker Villa. FOTO: ANKER VILLA / JENS SOMMERKAMP

Landschaft und Abstraktion

,
Rosalva Seibel stellt ihre Bilder im Bistro-Café Anker Villa aus   (Jens Sommerkamp). Meer und Sonnenlicht, Menschen und Pflanzen, kräftige Farben und abstrakte Formen: Die Bilder von Rosalva Seibel sind vielfältig. Wer…
Foto (v.l.): Doris Strotkamp, Torsten Fischer, Geschäftsführer der Stadtwerke Rheda-Wiedenbrück, Sevil Aytaskin, Stephanie Heber von den Stadtwerken Rheda-Wiedenbrück und Wolfgang Weber bei der Übergabe der Gewinne. FOTO:STADT RIETBERG

Drei Gewinner freuen sich über tolle Preise

,
Gewinnspiel der Stadtwerke Rheda- Wiedenbrück auf der Baumesse im A2-Forum Rheda-Wiedenbrück (srw). Was verbraucht mehr Strom? Rasieren oder Haare fönen? Fernsehen oder bügeln? Sevil Aytaskin, Wolfgang Weber und Doris…
Noch ist das Garbenprofil erkennbar. Nach der archäologischen Erfassung wurde der mittelalterliche Graben abgebaggert. Foto: Klaus Landwehr,UDB

Alte Wiedenbrücker Landwehr gefunden

,
(wd.) Bei den Bauarbeiten für das Regenrückhaltebecken des neuen Baugebietes am Kaiserforst haben Bauarbeiter einen alten Grabenlauf freigelegt. Landesarchäologe Thomas Pogarell, der gerade die Baustelle inspizierte, konnte den…