Beiträge rund um das Thema Ausbildung und Beruf.

Beton wird sehr vielfältig genutzt – entsprechend viele Rezepturen gibt es. Wer einen handwerklichen Job mit Verantwortung sucht, kann mit einer Ausbildung zum Baustoffprüfer für Mörtel- und Betontechnik dazu beitragen, dass Bauwerke viele Jahrzehnte stabil und sicher sind. Foto: betonbild/txn

Harte Sachen untersuchen

Ausbildung zum Baustoffprüfer (txn). Ob Brückenbau, Haussanierung oder Schienenweg – nahezu überall wird heute mit Beton gebaut. Damit das Material in seinen verschiedenen Rezepturen den unterschiedlichen Anforderungen gerecht wird, gibt…
Eine ruhige Hand und viel Geduld sollte ein zukünftiger Zahntechniker mitbringen. Foto: microgen/123RF/randstad

Genauigkeit gefragt

Karriere in der Zahntechnik (txn). Schon von jeher kämpfen Menschen mit Zahnproblemen - und suchten im Fall der Fälle funktionstüchtigen Ersatz. Mal wurden die Zähne aus Elfenbein, dann aus Knochen oder Holz nachgebildet. Heute arbeiten…
Foto: Markus Spiske / Pixabay

Gesucht: Fahrlehrerinnen in NRW

Der Beruf bietet flexible Arbeitszeitmodelle und attraktive Zukunftsperspektiven (moving). Vielfalt und Abwechslung, täglich neue Leute kennenlernen, sich mit zukunftsträchtigen Technologien beschäftigen, seine Arbeitszeiten flexibel gestalten…
Zum nachhaltigen Lernerfolg ohne böse Überraschungen können heute vor allem auch digitale Medien beitragen - mit ihnen lernen Kinder am liebsten. Foto: djd/sofatutor.com/Getty
Berufstätige sollten jede Gelegenheit nutzen, um Kontakte zu knüpfen. Nicht die Größe des Netzwerks, sondern die Qualität der Beziehungen ist dabei entscheidend. Foto: contrastwerkstatt/fotolia/randstad
Gebäudereiniger, die sich auf Fenster spezialisieren, sollten schwindelfrei sein. Foto: P.Marjanovic/123rf.com/randstad
Bei der Herstellung von Rezepturen ist von PTAs exaktes Arbeiten gefragt. Foto: djd/Linda AG/Getty Images/alvarez
Bei der Arbeit: Die Diätassistentinnen Barbara Offergeld (links) und Sina Schäfers bereiten täglich frische Kost in der Küche des Sankt Elisabeth Hospitals zu. Foto: Sankt Elisabeth Hospital

Die Gesundheitsexperten

Präventologen begleiten und motivieren auf dem Weg zu einem gesünderen Alltag (djd). Präventologen beraten Menschen in allen Gesundheitsfragen und helfen bei der Umsetzung individueller Gesundheitsprophylaxen. Dank der breitgefächerten…

Abitur – was jetzt?

Keinen Plan für die berufliche Laufbahn (txn). Plötzlich ist sie da, die große Leere: Viele Abiturienten haben nach dem Schulabschluss keinen konkreten Plan für ihre berufliche Laufbahn. Kein Wunder, stehen doch mittlerweile allein in Deutschland…

Für ein Jahr in die USA

Philipp Loddenkemper geht für ein Jahr in die USA Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ermöglicht Gütersloher einen Aufenthalt in den USA (DS/COL). Da war die Freude groß, als Philipp Loddenkemper den entscheidenden Anruf…

So wird das Gespräch mit dem Chef zum Erfolg

Aktuelle Studie ergab große Defizite beim Feedback durch den Vorgesetzten (djd). Vor dem Mitarbeitergespräch mit dem Chef haben viele Arbeitnehmer regelrecht Angst. Sie wissen nicht, was sie erwartet - und sie wissen nicht, wie sie sich…