Einträge von Ernst C. Holtappel

GT*Extra Ausgabe 79

GT-Extra Ausgabe 79

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Nachhaltigkeit – darum geht s in dieser GT*EXTRA und auch in den nächsten Ausgaben wird das Thema mit Beiträgen aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Nachhaltigkeit hat sich inzwischen beim Produzieren und Handeln vieler Betriebe etabliert. Wasserspender, Solardächer, Laminat-Bodenbeläge, Elektroautos oder Bionahrung – all diese sehr unterschiedlichen Produkte greifen das Thema Nachhaltigkeit auf.

Desweiteren können individuelle Verhaltensweisen die Nachhaltigkeit forcieren, wie eine durchdachte Vorbereitung auf Starkregen, Beiträge für den Klimaschutz zum Beispiel durch das Anlegen von Gärten oder das Nutzen von Fahrrädern anstelle des Autos. In den nächsten Ausgaben gibt GT*EXTRA Tipps, wie wir alle uns beteiligen können.

Das Highlight der nächsten Wochen wird natürlich die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland sein. Am 14. Juni geht’s los.
Public Viewing, Grillen im Garten, Freude und Verzweiflung vor dem Fernseher, in der Kneipe oder zu Hause – ein Stoßgebet zum Himmel, was das Wetter angeht! GT*EXTRA fragte nach, wer wohl der nächste Weltmeister werden wird. Die Wetten laufen!

Das Team der GT*EXTRA wünscht allen Leserinnen und Lesern im Kreis einen schönen Sommeranfang und eine spannende WM!

PS: Das Lösungswort des letzten Rätsels lautete „Doppeldecker" und die Gewinner freuten sich über die DVD´s mit dem Live-Programm von Kaya Yanar „Planet Deutschland“.

 

,

Hundehaufen trüben Freude am Frühling

Vermehrt Beschwerden (Rheda-Wiedenbrück / pbm). Im städtischen Ordnungsamt häufen sich zurzeit die Beschwerden über Hundekot im Stadtgebiet. Daher appellieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an alle Hundehalter, die „Häufchen“ ihrer Tiere zu beseitigen. Bürgerinnen und Bürger berichten über Spaziergänge, die aufgrund von Hundekot zu Hindernisläufen wurden. Die vermeintliche Selbstverständlichkeit, die Hinterlassenschaften des eigenen Hundes zu entsorgen, […]

,

Kann weg! Frau Fröhlich räumt auf

Susanne Fröhlich, Constanze Kleis Die meisten Menschen haben nicht nur Haus oder Wohnung voll von belastendem Kram. Vor allem auch im Seelenleben und in punkto Beziehungen hat sich jede Menge Ballast angesammelt. In ihrem neuen Buch zeigt das Bestseller-Duo Fröhlich und Kleis, wie sie sich darüber bewusst werden, was wirklich wesentlich ist und dass man […]

Der Korken bleibt drin

So kommen Weinliebhaber an die guten Tropfen, ohne die Flasche öffnen zu müssen (djd). Echte Weinliebhaber kennen die Herausforderung: Man möchte den Reifungsprozess eines edlen Weins verfolgen, aber das Tröpfchen eigentlich auch schon mal probieren. Das Problem: Ist die Flasche erst einmal offen, sollte sie zumindest bei guten Tropfen am besten alsbald ausgetrunken werden. Denn […]

,

Schoko-Macadamia-Aufstrich

Zutaten für 1 Glas (ca. 700 ml) 1 Tasse Macadamia Nüsse 30 g Kakaopulver 2 EL kochendes Wasser 60 g Süßungsmittel der Wahl (Zucker,  Agavensirup, Honig) bzw. mehr oder  weniger für den Geschmack   Zubereitung Die Macadamias mit Hilfe eines Mixers zu einer Paste verrühren. Danach das Kakaopulver mit dem Wasser vermischen und zur Macadamia-Paste geben. Süßungsmittel […]

Kupfer, frisch auf den Tisch

Warum das rote Metall als Spurenelement für unsere Ernährung so wichtig ist (djd). „Moderne, von Fertigprodukten geprägte Ernährung ist arm an Kupfer – und Kupfer fehlt auch in vielen Vitaminpräparaten.” Das sagt Prof. Dr. em. Marc Solioz, der als Professor für Biochemie an der Universität Bern über mehrere Jahre die Themen Kupfer und kupferbedingte Stoffwechselerkrankungen […]

Schwindelnde Höhe

Nervenkitzel im Oberharz (col). Über die längste Fußgänger-Hängebrücke der Welt können Mutige seit neuestem in 100 Metern Höhe das Bode-Staubecken überqueren! Das schwankende Vergnügen “Titan-RT” ist sagenhafte 458,5 Meter lang und sieht mit seiner filigranen Seilkonstruktion ganz leicht aus. Wer sich hinüber traut, blickt durch den Gitterrost-Laufsteg direkt in die Tiefe, kann sich aber sicher […]

Auf hoher See tanzen und flirten

Tanzkreuzfahrten erfreuen sich bei Paaren und Singles wachsender Beliebtheit (djd). Sommer, Sonne, Flirten: Für fast jeden vierten Bundesbürger ist der Urlaub die beliebteste Gelegenheit, andere Menschen kennenzulernen. Damit liegen die Ferien bei den Flirtoptionen auf Rang zwei hinter dem Ausgehen und weit vor dem Einkauf im Supermarkt – hier flirten gerade einmal acht Prozent der […]