Einträge von Ernst C. Holtappel

GT*Extra Ausgabe 78

GT*Extra Ausgabe 78

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die erste Hitzewelle des Jahres haben wir hinter uns. Und nun kommt der Mai, der uns einige Feier- und Brückentage sowie hoffentlich klassisches Maiwetter bieten wird. Da geht so einiges.

Die Fahrräder wurden längst aus dem Keller geholt. GT*EXTRA zeigt in dieser und den nächsten Ausgaben Fahrradtouren zwischen Orten, in denen Landesgartenschauen stattgefunden haben. Lohnt sich, die LGS-Route in Angriff zu nehmen. Aus den Landesgartenschaugeländen sind überall hübsche Parks geworden. Und Westfalen ist schließlich bekannt für seine
attraktiven Radwege.

Die Schützenfestsaison des Kreises Gütersloh beginnt in diesem Monat. GT*EXTRA kündigt die ersten Feste an. In den nächsten Ausgaben werden weitere folgen.

Weitere Veranstaltungen im Mai sind das Stadtfest „Haller Willem“ in Halle, „Internationale Luftzirkus“ von Ikarus Harsewinkel und die „Musical-Gala“ der Jugend-Musical-Bühne in Rietberg.

Auch die Pfingstkirmes steht wieder vor der Tür. Organisator August Schneider und seine Schaustellerkollegen rücken wieder mit ihren Attraktionen an, um vier Tage lang den Gütersloher Marktplatz in ein tolles Freizeitangebot zu verwandeln.

Ihr GT*EXTRA-Team

PS: Das Lösungswort des letzten Rätsels lautete „Gewichtheber" und die Gewinner freuten sich über die Eintrittskarten in´s Rhedawiediland.

 

, , ,

Rasenfläche auf dem GütersloherKolbeplatz

Es grünt so grün … (Gütersloh Marketing). Auf dem Kolbeplatz entsteht erneut zum Gütersloher Frühling ein zweites „grünes“ Zentrum. Von Donnerstag, dem 22. März an laden auf der dort installierten Rasenfläche sechs Wochen lang Liegestühle zum Relaxen ein. Umgekehrt kann man von der anliegenden Gastronomie, etwa dem Café Glasenapp, den Ausblick aufs Grüne genießen. Für […]

, , ,

Verler Ortsdurchfahrt wird am 6. Mai zur Frühstückstafel

Auf zum Frühshoppen nach Verl (Verl). Die Ortsdurchfahrt als gesellige Frühstücksmeile: Dieses Ereignis haben vor zwei Jahren bei der Wiedereröffnung der Gütersloher und Paderborner Straße nach dem Umbau rund 2.500 Verlerinnen und Verler genossen. Schon damals waren sich alle einig: Das muss wiederholt werden! Dieser Wunsch wird jetzt erfüllt. Am Sonntag, 6. Mai, bleibt der […]

,

Hundehaufen trüben Freude am Frühling

Vermehrt Beschwerden (Rheda-Wiedenbrück / pbm). Im städtischen Ordnungsamt häufen sich zurzeit die Beschwerden über Hundekot im Stadtgebiet. Daher appellieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an alle Hundehalter, die „Häufchen“ ihrer Tiere zu beseitigen. Bürgerinnen und Bürger berichten über Spaziergänge, die aufgrund von Hundekot zu Hindernisläufen wurden. Die vermeintliche Selbstverständlichkeit, die Hinterlassenschaften des eigenen Hundes zu entsorgen, […]

, ,

Jetzt Karten sichern für das 2. Holi-Festival

Am 2. Juni wird’s wieder bunt und laut im Gartenschaupark Rietberg-Neuenkirchen. Nach der grandiosen Premiere im vergangenen Jahr war eine Wiederholung ganz schnell abgemacht. Jetzt startet der Vorverkauf für das zweite Holi-Festival im Gartenschaupark Rietberg. Am Samstag, 2. Juni, wird es abermals ordentlich bunt in der Volksbank-Arena. Fast 1900 überwiegend junge und jung geblieben Besucher […]

,

„Eine Gräfin baut einen Kindergarten“

Bilderausstellung anlässlich 400 Jahre Kloster Rietberg Rietberg. »Gräfin Sabina Catharina und WIR« ist die kleine Ausstellung überschrieben, die derzeit im Eingang von Stadtbibliothek und Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch zu sehen ist. Anlässlich der nun 400 Jahre zurückliegenden Gründung des Franziskanerklosters Rietberg haben sich die künftigen Schulkinder des katholischen Kindergartens Sabina Katharina mit der […]

,

„Eine Gräfin baut einen Kindergarten“

Bilderausstellung anlässlich 400 Jahre Kloster Rietberg Rietberg. »Gräfin Sabina Catharina und WIR« ist die kleine Ausstellung überschrieben, die derzeit im Eingang von Stadtbibliothek und Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch zu sehen ist. Anlässlich der nun 400 Jahre zurückliegenden Gründung des Franziskanerklosters Rietberg haben sich die künftigen Schulkinder des katholischen Kindergartens Sabina Katharina mit der […]

,

Rotarier übergeben ersten Bücherschrank in Rheda-Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Bis zu 450 Bücher haben im Bücherschrank Platz, der nun vor dem Rhedaer Rathaus steht und gern genutzt werden darf. Der Rotary Club (RC) Rheda-Wiedenbrück hat insgesamt zwei Schränke gespendet – das zweite Exemplar wird voraussichtlich Mitte des Jahres am Mühlenwall aufgestellt. „Ich freue mich sehr über dieses hochwertige Geschenk der Rotarier“, begrüßte […]