Vortrag im Rahmen der Energieaktionstage Energiesparen durch Heizungsoptimierung

Gütersloh (gpr). Im Rahmen der Gütersloher Energieaktionstage findet am Donnerstag, 20. März, ab 19 Uhr ein kostenloses Veranstaltungsangebot zum hydraulischen Abgleich und zur Heizungsoptimierung statt. Hierzu laden der Fachbereich Umweltschutz der Stadt Gütersloh und die Sparkasse Gütersloh in das Immobilienzentrum der Sparkasse, Strengerstraße ein. Als Heizungsexperte steht Josef Beine von der Firma Heimeier zur Verfügung.

Werden einzelne Heizkörper im Haus nicht richtig warm? Hört man nachts das Pfeifen der Thermostatventile? Dann ist die Heizung eventuell nicht richtig eingestellt. Allein schon mit dem Austauschen von Thermostatköpfen oder –ventilen, sowie mit einem hydraulischen Abgleich können bereits zehn bis zwanzig Prozent Energie eingespart werden – und das bei geringen Investitionskosten. Offizielle Studien belegen, dass circa 90 Prozent aller existierenden Heiz- oder Kühlsysteme nicht richtig reguliert sind. Mit einfachsten Mitteln und geringem Aufwand können auf Dauer nicht nur Kosten gesenkt werden, zugleich ist es auch ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz und erhöht die Wohnbehaglichkeit.

Interessierte Hauseigentümer, Endverbraucher, Handwerker, Architekten und Energieberater sind zu dieser Informationsveranstaltung recht herzlich eingeladen. Um eine vorherige Anmeldung unter Telefon 05241/1013111 (Immobilienzentrum der Sparkasse) oder Telefon 05241/822089, email bernd.schuere (Fachbereich Umweltschutz) wird gebeten.

BU: Der hydraulische Abgleich wird durch Fachleute erklärt.