Foto: Ranzenfee & Koffertroll GmbH

Von Ranzen und Koffern

,

Ranzenfee & Koffertroll GmbH vom Wirtschaftsmagazin Focus als Wachstumschampion 2018 ausgezeichnet

(rfkt). Von den 500 Unternehmen mit dem höchsten Umsatzzuwachs in Deutschland erreichte Ranzenfee & Koffertroll Platz 311. Zwischen 2013 und 2016 wuchs der Umsatz des Einzelhändlers für Schulranzen, Freizeitrucksäcke, Reisegepäck und Handtaschen jährlich um durchschnittlich 35% auf 5,3 Mio. EUR im Jahr 2016. Die Mitarbeiterzahl stieg im selben Zeitraum von 17 auf 43. In der Kategorie Einzelhandel inkl. Versandhandel und E-Commerce erreichte die Ranzenfee & Koffertroll GmbH Platz 30 und ist damit Deutschlands schnellst wachsender Lederwarenhändler.

Ranzenfee & Koffertroll bietet Deutschlands größte Auswahl an ergobag und satch Schulrucksäcken und Schulranzen von Sammies, School Mood und Step by Step. Die Ranzenfee & Koffertroll GmbH wurde 2005 von Monika und Markus Stratmann in Rheda-Wiedenbrück gegründet. Im ostwestfälischen Rheda-Wiedenbrück und in Berlin betreibt das Ehepaar zwei stationäre Läden. Weitere Filialen sind in Planung. Denn obwohl deutschlandweit über das Sterben des Einzelhandels lamentiert und das Internet als Totengräber verteufelt wird, so hat das Ehepaar Stratmann Online- und Offline intelligent vernetzt. Die richtige digitale Strategie und ein individualisierter Service sind auch die von Focus ermittelten Erfolgsfaktoren bei den Wachstumschampions 2018. Neben den stationären Läden vertreibt Ranzenfee & Koffertroll Schulranzen, Rucksäcke und Reisegepäck auch erfolgreich über den eigenen Online-Shop www.ranzenfee-koffertroll.de und andere Online-Portale. Monika und Markus Stratmann verstehen das Internet und den Online-Handel als sinnvolle und wichtige Ergänzung zum stationären Vertrieb und nutzen dabei die daraus entstehenden Synergien intelligent und kreativ. Sehr zufrieden sind Monika und Markus Stratmann auch mit den Erweiterungsmöglichkeiten am Stand-ort Rheda-Wiedenbrück. Aufgrund des stark gestiegenen Versandgeschäftes mussten zusätzliche Lagerflächen angemietet und eingerichtet werden.

Hier bietet Rheda-Wiedenbrück mit der sehr guten Infrastruktur eine ausbaufähige Basis. Durch die optimalen Bestell-, Versand und Logistikabläufe ist jede Onlinebestellung bei Ranzenfee & Koffertroll schnell beim Kunden. Und stationär setzen die Stratmanns vor allem auf hohen Service, Kundennähe, geschulte Mitarbeiter und ein vertrauensvolles Miteinander mit den Markenlieferanten.

Doch bei allen positiven
Geschäftszahlen und Erfolgen wissen Stratmann und ihr Team genau, dass leider nicht alle Kinder auf der Sonnenseite des Lebens beim Schulstart stehen. Daher wird geholfen wo es klemmt. Regelmäßig wird eine große Spendenaktion gemeinsam mit dem Kreis Gütersloh und den Lieferanten von Ranzenfee & Koffertroll gestemmt, damit auch sozial benachteilig-te Kinder einen freudigen und akzeptierten Schulstart erleben können. Denn da sind sich Monika und Markus Stratmann aus den vielen Jahren ihrer Verkaufstätigkeit sicher „Ohne Ranzen ist man kein Schulkind.“