Tanz dich hin zu deinem Traum Theatergruppe vom Bürgerzentrum Lukas

 

Gütersloh (gpr). Applaus für die „Cool Dancers“: Sieben Mädchen aus der Theatergruppe vom Bürgerzentrum Lukas in Blankenhagen hatten am letzten Freitag in der Elly Heuss Knapp Realschule ihren großen Auftritt. Vier Monate lang übten und probten sie unter der Leitung von Thorsten Muer und Anna Cuypers. „Die Kinder entschieden sich für das Thema Tanzen und Träumen und dachten sich ein eigenes Stück aus“, so der Sozialpädagoge Thorsten Muer.

 

Das Stück handelt von der Tanzgruppe mit dem Namen „Cool Dancers“, die durch eine Radiodurchsage auf einen großen Tanzwettkampf aufmerksam werden. Sie trainieren hart und versuchen alles zu geben, bekommen aber kurz vorm Wettkampf solche Angst, dass sie sehr nervös werden. In ihren Träumen geht es ums Verlieren und Gewinnen und die Angst vorm Scheitern, das die sieben Mädchen im Alter zwischen neun bis 15 Jahren auf der Bühne darstellten.

 

Im Finale der Aufführung traten die „Cool Dancers“ gegen das Duo „Speed Dancers“ an, die beiden Mädchen Cathy Cuypers und Nathalie Frank, wobei die „Cool Dancers“ gewinnen. Ein Happyend, das die Stimmung auf der Bühne und im Publikum beflügelte.

 

Entstanden ist diese Aufführung im Rahmen eines Inklusionsprojekt der Stadt Gütersloh, Fachbereich Jugend und Bildung, welches vom Land NRW gefördert worden wird.