Stadt heißt ihre Neubürger willkommen

Gütersloh (gpr). Schon eine lange Tradition hat der alljährliche Neubürgerempfang der Stadt Gütersloh. Seit 1992 empfängt die Verwaltung die neu Zugezogenen, die sich im vergangenen Jahr hier mit ihrer Hauptwohnung angemeldet haben. Der diesjährige Neubürgerempfang findet am Dienstag, 18. März, ab 18 Uhr im Ratssaal des Rathauses statt. „Warmwerden mit Gütersloh“, den Weg ins Rathaus finden und die Menschen kennen lernen, die dort arbeiten, das ist das Ziel dieser gern besuchten Veranstaltung. Im Ratssaal und Foyer präsentieren sich verschiedene Fachbereiche der Verwaltung, die für jeden Neuzugezogenen von Interesse sind. Mit vorn der Partie sind in diesem Jahr unter anderem die Gleichstellungsstelle, die Stadtbibliothek, die Volkshochschule, das Stadtmuseum, Gütersloh Marketing und viele weitere Abteilungen des Rathauses. Wer versehentlich keine Einladung erhalten haben sollte, ist am kommenden Dienstag auch herzlich willkommen.

Liebe Kollegen aus den Redaktionen Sie sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen!