Sperrung des „Brockweg“ über die A2 bei Gütersloh

Gütersloh/Hamm (straßen.nrw). Seit dem vergangenen Mittwoch (12.3.) ist in Gütersloh die K3 „Brockweg“ im Bereich der Autobahn gesperrt. Das Bauwerk K3 „Brockweg“ kann die in den Jahrzehnten gestiegenen Verkehrslasten nicht mehr aufnehmen und wird durch ein zukunftsfähiges Bauwerk ersetzt. Für den Abriss des Brückenbauwerkes in der kommenden Woche müssen vorbereitende Arbeiten durchgeführt werden. Aus diesem Grund wurde die K3 jetzt gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet. Gesperrt bleibt der „Brockweg“ bis Mitte November.