Foto: rgz/Deutsches-Geflügel.de

Puten-Burger mit Ziegenkäse und Feigensenf

Leckere Burger-Variation!

Zutaten | für 4 Stück

400 g Putenhackfleisch
1 rote Zwiebel
1 Ei
1 EL Paniermehl
Salz und Pfeffer
1 EL Rapsöl
4 gr. Ziegenkäsetaler je 30 g
2 Zweige Rosmarin
2 EL brauner Zucker
4 Roggenvollkornbrötchen
4 Scheiben Bacon
4-8 TL Feigensenf

Foto: rgz/Deutsches-Geflügel.de

Foto: rgz/Deutsches-Geflügel.de

Zubereitung

1. Rote Zwiebel würfeln, mit Putenhackfleisch, Ei und Paniermehl vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu vier Burger-Patties formen. Patties in Rapsöl anbraten und auf ein Backblech setzen.

2. Rosmarin fein hacken. Ziegenkäsetaler mit Pfeffer, Rosmarin und Zucker würzen, auf die Patties setzen, im Ofen bei 220° C den Käse karamellisieren lassen.

3. Baconstreifen ohne Fett anbraten. Brötchen halbieren, mit Feigensenf bestreichen, Bacon, Burger-Patty und Ziegenkäse darauf legen und anschließend servieren. (rgz)