Foto: Orgateam Isselhorster Nacht

NO LIMITS

, ,

Mit Extremsportler Joey Kelly
ins Vorbereitungsprogramm
zur 20. Isselhorster Nacht

Fotos: Orgateam Isselhorster Nacht

Foto: Orgateam Isselhorster Nacht

(Isselhorst). Das Organisationsteam der Isselhorster Nacht bietet dieses Jahr gleich zwei Termine für Motivation und Information zur Teilnahme am „In 100 Tagen fit“ Laufkurs der 20. Isselhorster Nacht an. Wer es schon immer einmal versuchen wollte, aber bisher noch nie die richtige Motivation hatte, denen macht es das Organisationsteam der Isselhorster Nacht dieses Jahr besonders leicht den Einstieg zu finden.

Es beginnt am 21. Februar um 19:30 Uhr mit dem Infoabend zum „In 100 Tagen fit“ Programm im evangelischen Gemeindehaus, wo das Trainerteam um Lloyd Whittaker und Eva Kromminga-Rösler die Trainingsinhalte und das Betreuerteam vorstellen. Zusätzlich referieren an diesem Abend interessante Gäste zu Themen rund um den Laufsport.

Joey Kelly. Fotos: Orgateam Isselhorster Nacht

Joey Kelly. Foto: Orgateam Isselhorster Nacht

Des Weiteren ist es gelungen, den Extremsportler und aus vielen Fernsehformaten bekannten Joey Kelly am 5. März nach Isselhorst zu holen. Er wird in der evangelischen Kirche ab 20:00 Uhr seinen aktuellen Vortrag „NO LIMITS – Wie erreiche ich mein Ziel“ präsentieren.

Nach so viel Motivation beginnt am 24. März der Vorbereitungskurs „In 100 Tagen fit“. Absolute Laufanfänger können schon drei Wochen vorher, am 3. März in das Anfängertraining einsteigen. Voraussetzung für den Einstieg in das Lauftraining mit Beginn am 24. März, ist die Fähigkeit, ein Intervall von 5 Minuten Laufen / 1 Minute Gehen über 45 Minuten zu bewältigen.

Die Anmeldung für das Training wird auf der gerade im Aufbau befindlichen neuen Internetseite der Isselhorster Nacht ab ca. Mitte Februar möglich sein.

Trainiert wird an 13 Samstagen in unterschiedlichen Leistungsgruppen. Alle Teilnehmer der Vorbereitung können zusätzlich an den öffentlichen Lauftreffs jeden Dienstag und Donnerstag um 19:00 Uhr mit trainieren. Treffpunkt und Start aller Läufe ist das Autohaus Brinker an der Haller Straße 79 in Isselhorst.

Die Kosten für das Vorbereitungsprogramm betragen für Erwachsene 45,00 € und für Jugendliche 28,00 €. Darin enthalten ist die Startgebühr für die 20. Isselhorster Nacht sowie die Verpflegung mit Getränken nach jeder Laufeinheit an allen Samstagen. Mit jeder Anmeldung kann gleichzeitig ein Betrag an die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe gespendet werden. Da die Laufstrecke für den Firmenlauf in diesem Jahr von 2 auf 4 km erweitert wurde, können sich auch Firmenteams ab Februar für das Training anmelden.