Rund um die Weihnachtszeit erwarten Gäste in den beiden Moselorten Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach zahlreiche Highlights. Foto: djd/Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues/Zimmermann

Malerischer Advent im Moseltal

In Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach
locken stimmungsvolle Weihnachtsmärkte

(col). Weihnachtsmärkte sind an vielen Orten wahre Besuchermagnete. Doch nicht überall sind sie so stimmungsvoll wie in zwei malerischen Orten des Moseltals. Während in Bernkastel-Kues vom 24. November bis zum 23. Dezember 2017 die liebevoll dekorierten Stände inmitten der mittelalterlichen Altstadt ein zauberhaftes, verträumtes Ambiente schaffen, erleben die Gäste im benachbarten Traben-Trarbach eine unterirdische Weihnachtswelt hinter Kellertüren – von mystischem Halbdunkel umgeben.

Schon zum siebten Mal öffnen sich in diesem Jahr wieder die Kellertüren der Traben-Trarbacher Unterwelt zum „Mosel-Wein-Nachts-Markt“. Gleich beim Betreten dieser teilweise aus dem 16. Jahrhundert stammenden Keller strömt einem der behaglich warme Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln und frischem Tannengrün entgegen. Kunsthandwerker und andere Aussteller präsentieren hochwertige Dekoartikel, kreativen Schmuck, kulinarische Spezialitäten und vieles mehr. Der faszinierende Markt findet vom 24. November bis 18. Dezember jeweils an den Wochenenden und ab dem 18. Dezember bis zum 1. Januar täglich statt.

Ein Shuttle-Bus bringt die Gäste bequem von einem Markt zum anderen, so steht einem vergnüglichen Weihnachtsmarkt-Hopping nichts im Wege. Weitere Informationen gibt es unter www.mosel-wein-nachts-markt.de.

Weitere Veranstaltungen

In Bernkastel-Kues (www.bernkastel.de):

Kuschelige Moselrundfahrten mit Glühwein und Christstollen
Kurzweilige Stadt- und Nachtwächterführungen.

In Traben-Trarbach (www.traben-trarbach.de):

Weinbergswanderung mit Glühwein und Weinprobe an den Samstagen vom 25. November bis 30. Dezember.
Traditioneller Trarbacher Markt zur Adventszeit rund um den Stadtturm am 16. und 17. Dezember.