Jazzkonzerte der Extraklasse

Auftakt mit WDR 3 Jazzfest/Florian Weber spielt Led Zeppelin

Gütersloh. (gpr) Das WDR 3 Jazzfest vom 2. bis 4. Februar 2017 im Theater Gütersloh mit den drei Hauptkonzerten und die „European Jazz Legend“ Fred Frith am 18. März 2017 gehören zu den vier Veranstaltungen, die jetzt im Abonnement „Jazz im Frühjahr“ gebucht werden können. Der Verkauf des Abonnements „Jazz im Frühjahr“ für 2017 beginnt ab sofort im ServiceCenter der Gütersloh Marketing.

Obwohl noch lange nicht alle Details des Programms durch die zuständige WDR 3-Redaktion bekannt gegeben werden, können sich die bisherigen und die neuen Abonnenten auf vier Konzerte der Extraklasse freuen.

Am Donnerstag, 2. Februar 2017, um 20 Uhr steht Musik von Led Zeppelin mit Florian Weber und dem Dogma Chamber Orchestra auf dem Programm, nach der Pause wird die NDR Big Band mit Niels Klein ab 22 Uhr auf der Bühne stehen. Ein solches Doppelkonzert gibt es auch am Samstag, 4. Februar, im Theatersaal, wenn das Emil Parisien Quartett den Konzertabend eröffnet, der  mit dem Pablo Held Trio & John Scofield fortgesetzt wird.

Am Freitag, 3. Februar, wird man ausgezeichnete Jazz-Musik erleben können, denn Moderator Götz Alsmann führt durch einen Abend mit vier Preisverleihungen in der Kategorie Jazz. Als ausführende Musiker sind in erster Linie die Mitglieder der WDR Big Band unter der Leitung von Ansgar Striepens zu hören. Auf der großen Bühne spielen auch die Preisträger aus dem Bereich Nachwuchs – meist ebenfalls eine Big Band. Wer die ausgezeichneten Musikerinnen und Musiker sind, wird der WDR nach den Jury-Entscheidungen voraussichtlich Ende November bekannt geben.

Zum Abschluss der Frühjahrs-Serie wird der englische Gitarrist und Multi-Instrumentalist Fred Frith  am Samstag, 18. März 2017, mit einem internationalen Trio seine Musik vorstellen. Er ist Teil der Serie „European Jazz Legends“, die im kommenden Jahr erneut fünf prägende europäische Musiker in den Theatersaal führen wird.

Abonnements zum Preis von 96 bzw. 71 € können ausschließlich über das ServiceCenter der Gütersloh Marketing, Berliner Str. 63, 33330 Gütersloh erworben werden. Bestellungen sind auch per Mail an tickets@guetersloh-marketing.de oder telefonisch unter 05241-2113636 möglich. Geöffnet ist das ServiceCenter Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 14 Uhr.

Der Vorverkauf für sämtliche insgesamt elf Konzerte des WDR 3 Jazzfestes Gütersloh 2017 beginnt am Donnerstag, 8. Dezember 2016, ab 12 Uhr.  Die Einzelkarten sind dann an allen Vorverkaufsstellen und im Webshop theater-gt.de zu erwerben.