Gefüllte Pfannkuchen für die Brinnertafel. Foto: rgz/Tartex

Gefüllte Pfannkuchen für die Brinnertafel

Lecker gerollt!

Zutaten | für 8 – 10 Stück

250 g Weizenmehl
1 Prise Salz
375 ml Milch
125 ml Mineralwasser
4 Eier
50 g Butterschmalz
1 Glas Gemüse-Brotaufstrich
200 g Frischkäse
200 g Preiselbeermarmelade
150 g Rucola

Gefüllte Pfannkuchen für die Brinnertafel. Foto: rgz/Tartex

Gefüllte Pfannkuchen für die Brinnertafel.
Foto: rgz/Tartex

Zubereitung

1. Mehl, Salz, Milch und Wasser in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren, Eier hinzugeben, vermischen und den Teig 30 Minuten ruhen lassen.

2. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, dann etwas Teig gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne verteilen und backen bis die Ränder goldgelb sind. Nun den Pfannkuchen wenden und die zweite Seite goldgelb backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren.

3. Pfannkuchen abkühlen lassen, mit Frischkäse und Preiselbeermarmelade bestreichen, Rucola darüber geben und den Brotaufstrich auftragen. Pfannkuchen zusammenrollen und in Stücke schneiden – fertig.

Weitere Rezepttipps: www.tartex.de (rgz)