Noch freie Plätze bei der Hip Hop-AG

, ,
Noch freie Plätze bei der Hip Hop-AG Gütersloh (gpr). Wer hat Lust Hip Hop zu tanzen? Jeden Mittwoch, von 16 bis 17.30 Uhr findet im Raum „Darstellen & Gestalten“ der Anne-Frank-Schule das Training der Hip Hop Gruppe statt. Teilnehmen…

10. Zertifizierungsfeier der Beruflichen Bildung entlässt 71 Teilnehmende ins Berufsleben

,
Gütersloh, den 22. August 2014 – Am heutigen Freitag, den 22. August, feierte die Berufliche Bildung von wertkreis Gütersloh bereits zum 10. mal ihre jährliche Zertifizierungsfeier. Im Rahmen einer Feierstunde mit rund 200 Gästen, erhielten…

Faire Wochen vom 12. bis zum 26. September

,
Ausprobieren und genießen Gütersloh (gpr). Fair kaufen, fair kleiden, fair kochen und fair genießen: Mit vielen Aktionen und Angeboten laden mehrere Initiativen vom 12. bis zum 26. September zum Thema „Fairer Handel“ ein. Mit dieser…

Tag der offenen Tür im Jugendtreff Kattenstroth 13.09.14

,
Mit Musik, Tanz und Sport/ Am Samstag, 13. September Gütersloh (gpr). Seit fünf Jahren gibt es in Kattenstroth einen Treffpunkt für Kinder und Jugendliche, den Jugendtreff Kattenstroth an der Schledebrückstraße 168, direkt neben der Janusz-Korczak…

Pressemitteilung der Stadt Rietberg – 19.08.2014, Altes Haus erzählt schaurig-schöne Geschichten

,
725 Jahre Rietberg: Stadtführer servieren »Henkersmahlzeit«   Rietberg. Es ist wohl das älteste Haus der Stadt Rietberg. Das Wohn- und Speicherhaus in der Pochengasse wird beim großen Stadtbürgerfest vom 12. bis 14. September…

„Best of Gütersloh super acht“ im Bambi

,
Filme aus Gütersloher Archiven Gütersloh (vv). Am besten schon jetzt notieren, da das Interesse groß und die Plätze begrenzt sind: Am Sonntag, 24. August, heißt es ab 11 Uhr: „Best of Gütersloh super acht“ im Programmkino Bambi an…

Pressemitteilung der Stadt Rietberg – 07.08.2014 - Schnuppernachmittag für Realschüler

,
Einblick in heimische Betriebe Schnuppernachmittag für Realschüler Rietberg. Im kommenden Schuljahr möchte die Realschule den neuen Achtklässlern wieder die Möglichkeit einer Betriebsbesichtigung ermöglichen. Für nur ein bis zwei Stunden…

Inselsommer mit leicht künstlerischer Note

, , ,
Für Nicht-Mitglieder verboten! Einstmals lag das Gelände versteckt und nur den Mitgliedern des "Priessnitz"-Vereins, also den Freunden der Freikörperkultur vorbehalten, am Rande des Stadtparks. Seit 2006 ist das Licht- und Luftbad auf der…